Aktuell

Unterschutzstellung der Römervilla Schuld

Pressemitteilung vom 26.11.2016

Der Landkreis Ahrweiler ist nun auch ganz offiziell um ein bedeutendes historisches Bodendenkmal reicher. 48 Jahre nach Abschluß der letzten Grabungen hat die Kreisverwaltung Ahrweiler als Untere Denkmalschutzbehörde auf Antrag der Generaldirektion Kulturelles Erbe, Direktion Landesarchäologie, Koblenz, durch Erlaß einer am 14.11.2016 vom Landrat Dr. Jürgen Pföhler unterzeichneten Rechtsverordnung  den römerzeitlichen Gutshof „Im Weiler“ in Schuld zum Grabungsschutzgebiet erklärt und damit als besonders schützenswertes archäologisches Denkmal eingestuft.

Weiterlesen ...

Vergessene Schätze im Museum

Erschienen in:  Märkische Onlinezeitung, 31.08.2016

Brandenburg (MZV) Das Landesmuseum Brandenburg präsentiert ab dem morgigen Donnerstag, 1. September, eine neue Sonderausstellung im Paulikloster. "Vergessene Schätze - Grabkeramik der Lausitzer Kultur aus Privatbesitz" können die Besucher im oberen Kreuzgang besichtigen.

Weiterlesen ...

Altes Zeug: Beiträge zur Diskussion zum nachhaltigen Kulturgutschutz

Einen umfassenden Überblick über die Fragen zum Kulturgutschutz gibt der als Band 14 erschienene Sammelband  „Altes Zeug: Beiträge zur Diskussion zum nachhaltigen Kulturgutschutz“ der Zeitung „Politik & Kultur“.

Die in diesem Buch versammelten Beiträge decken ein breites Themenspektrum ab.

Weiterlesen ...