Lange lag die Römervilla von Schuld an der Ahr in einem Dornröschenschlaf, aus dem sie erst jetzt erweckt wurde. Dabei barg gerade sie einen Schatz, der für das untere und mittlere Ahrtal sowie die angrenzenden Gebiete einmalig war: römische Mosaiken, wie sie in anderen Teilen des römischen Weltreiches weit verbreitet waren. 


Lesen Sie mehr in den Pressenmitteilungen:

 Pressemitteilung Sammlung Preuss Langfassung

 Pressemitteilung Sammlung Preuss Kurzfassung

 Pressemitteilung Gesellschaft für Archäologie