Buch-Kulturgutschutz-U2.JPGEinen umfassenden Überblick über die Fragen zum Kulturgutschutz gibt der als Band 14 erschienene Sammelband  „Altes Zeug: Beiträge zur Diskussion zum nachhaltigen Kulturgutschutz“ der Zeitung „Politik & Kultur“.

Die in diesem Buch versammelten Beiträge decken ein breites Themenspektrum ab.

Es geht um die Ein- und Ausfuhr von Kulturgut, den Schutz des archäologischen Kulturerbes, insbesondere im Nahen Osten, die Gebäude, in denen Kulturgut aufbewahrt wird, aber auch um die Chancen, die die Digitalisierung von Kulturgut bietet.

Mit Beiträgen von Maria Böhmer, René Böll, Margarete van Ess, Monika Grütters, Markus Hilgert, Hermann Parzinger, Johanna Wanka, Karl-Heinz Preuß und zahlreichen weiteren Autorinnen und Autoren aus Politik, Wissenschaft und Kultur.

Olaf Zimmermann, Theo Geißler (Hrsg.): Altes Zeug: Beiträge zur Diskussion zum nachhaltigen Kulturgutschutz. Nachdruck von Beiträgen und Interviews aus Politik & Kultur, Zeitung des Deutschen Kulturrates, Berlin 2016, 345 Seiten, Kartoniert, Euro 18,80.

ISBN 978-3-9344868-38-0